Kaukasus

Kaukasus HaeuserIn den Kaukasus?

Klar ist, dass er das fast völlig übersehene Gebirge an der Grenze Europas nicht übersehen würde. Das Gebirge ist die Heimat von 43 verschiedenen Völkern. (zusammen ca. 9 Millionen Menschen) Die ethnische und linguistische Vielfalt in dieser Region ist erstaunlich. Eine beliebte Legende sagt:

„Als der große Reiter die Sprachen auf der Welt verteilte, kam er auch zum Kaukasus. Plötzlich stolperte das Pferd. Der Sack des Reiters fiel herunter, und viele Sprachen verteilten sich über die Berge.“

Je weiter man in den Osten kommt, desto komplexer wird es. Neulich war ich mit einem hier sehr beliebten Transportmittel unterwegs (einem Kleinbus – Platz für 12 Personen) in den Süden. Unterwegs realisierte ich, dass selbst in dem Kleinbus sechs verschieden Sprachen gesprochen wurden. Als ich im Zentrum eines der größten Völker dieser Region ankam, stieg ich auf einen nahegelegenen Hügel. Von hier aus konnte man die ganze Region sehen. Gerade oben angekommen hörte ich wie ein Gebetsruf nach dem anderen die ganze Gegend erfüllte. Tausende, Zehntausende, Hunderttausende wenden sich hier mehrmals täglich an Allah – viele sehnen sich nach einem ruhigeren Leben, sie haben genug vom kämpfen – sie wollen endlich Frieden. Vom Friedenfürsten Jesus haben sie aber noch nie gehört. Wer wird ihnen helfen?

  • Wir suchen Gründertypen – Menschen, die in der Lage sind, kleine Betriebe aufzubauen oder bereit sind, andere dabei zu unterstützen.
  • Wir suchen Sprachwissenschaftler, Historiker und Ethnologen die bereit sind, die kulturellen Schätze hier zu bergen.

Als Nachfolger Jesu sind wir hier um diesen Menschen zu dienen, sie zu lieben, sie mit dem Friedefürsten bekannt zu machen und ihnen zu helfen, IHM zu folgen. Wir brauchen jedoch dringend Unterstützung.

WHERE WOULD JESUS GO? - Diese Frage beschäftigt mich, und ich möchte nähere Infos.


captcha
Powered by BreezingForms